Call of Duty Modern Warefare 2

Ein Spiel was schon vor Release für Aufregung sorgte…

Endlich ist es da die Fortsetzung von Modern Warefare 2.

In der Kampange wird die Story des ersten Teils fortgesetzt. man bediente sich hierzu dem alten Konflikt Russland gegen Amerika. Nachdem  man im ersten Teil es noch schaffte die abgefeuerten atomaren Langstreckenrakten zu zerstören steht im zweiten teil Amerika in Flammen. Eine Invasion der Russen die zu guter letzt in Washington endet.
Da wird zum beispiel ein typisch amerkianischer Vorort angegriffen Autos explodieren. Häuser zerstört, Flugzeuge krachen in Wohngebiete…..

In einem Level startet man sogar selbst eine Atomrakete die man dann von der ISS im Weltall verfolgen kann. Die Explosion der Rakete im Weltall hat zur Folge das in Washington DC sämtliche Flugzeuge vom Himmel stürzen. Und der Spieler sich schnell in Deckung begeben muss
Ein Auschnitt:

Weltall
.
Neben Drohnen die man frei wählbar auch Feinde steuern kann. das sie explodieren rast man noch  mit Schneemobilen durch Schneelandschaften. Echt gelungene abwechslungsreiche Kampange wenn auch nur sehr kurz. Da man in diesem Teil den Drahtzieher noch nicht geschnappt hat, wird es mit sicherheit einen 3ten Teil geben. Wir sich gespannt.

Neben der Hauptkampange und dem klassischen Multiplayer Gibt es  noch die Option Spezialeinheit.
In der Spezialeinheit hast du die Aufgabe wahlweise mit einem Freund oder alleine Aufgaben zu erledigen. Beispiel eine Bohrinsel von Feinden zu befreien usw. Auf jeden Fall eine sehr abwechslungsreiche und  teilweise auch schwere Aufgabe.

Der Multiplayer Part ähnelt sich sehr den Vorgänger, trotzdem haben die Macher es geschafft das es nicht langweilig wird. Neben neuen Funktionen hat man zumindest den Verbindungsaufbau verbessert. Schnellere Gruppenbildung und neue Serversuche bei Verbindungsabbrüchen runden das ganze ab.

Laut offiziellen Angaben wurden weltweit am ersten Release Tag dem 10 November insgesamt 7 Millionen Exemplare verkauft. Das ist Rekord. Auf der PC und PS3 Version gab es deshalb Serverausfall wegen überlastung.
Ich selbst habe auf der Xbox360 Version keine Probleme gehabt.

Im Vorfeld wurde von der FSK ein Level kritisiert, wo ,man als Terrorist getarnt in einem Flughafenterminal die Aufgabe bekommt. auf die dort wartenden Zivilisten zu schießen. Der Hintergrund dadurch wird der Krieg zwischen Russland und Amerika provoziert. Man einigte sich darauf das man die Wahl hat  ob man das Level spielen will oder nicht. Außerdem  wurde Verlangt das man ein Game Over kassiert wenn sich doch eine Kugel verirren sollte.  Ansonsten gibt es oh Wunder keine Unterschiede zur Internationalen Version.
Hier ein Auschnitt:

Flughafen

Wenn man die Kampange beendet hat, hat der Spieler die Möglichkeit ein Museum zubesuchen. Dort kann man sich nochmal alle Charakter ansehen alle Waffen ausprobieren. Dort werden auch die Bewegungen der einzelnen Spielszenen nochmal nachgestellt.

Siehe hier:

Museum

Fazit
Das Spiel ist ein echter Knaller geworden. Obwohl mich die Szene mit dem brennenden Weißen Haus doch sehr an die Szene mit dem brennenden Reichstag beim Call of Duty 5 erinnert hat muss ich sagen. Das ist das erste Spiel wo Amerika mal angegriffen wird. Eine russische Invasion vom feinsten.


Redakteur

Kommentare sind geschlossen.