XBox 360 bleibt stehen – Falsch gesetzte Folie schuld?

Viele Kunden zeigten sich sichtlich verärgert, nachdem ihre neue XBox 360 kurzerhand stehen blieb… Was wir bereits vom Computer kennen schlägt auch auf die XBox über.

Es gab bereits viele Spekulationen über diesen fatalen Vorfall.

Nach einigen auseinandergebauten XBox, die Konsole24.de & Gamestore24.de sorgfältig durchsucht haben kamen sie auf den Entschluss, dass das Problem duch eine Folie über dem Kühlpad verursacht wurde. Der Fehler soll in der Endmontage unterlaufen sein.

Nach einer Mitteilung durch Microsoft wurde die Folie aber korrekt platziert. Es handelt sich um eine neue Art der Wärmeleitung.

Der Fehler bleibt also bis auf weiteres noch ungeklärt, aber Microsoft wird es sicherlich in Kürze beheben!

Quelle: xbox-newz.de


Redakteur

Eine Antwort zu “XBox 360 bleibt stehen – Falsch gesetzte Folie schuld?”

  1. Der Fehler scheint aber nur bei neueren Konsolen aufzutreten…. meine ist jetzt 1 Jahr alt aber hat sich noch nie aufgehängt…

    Shit happens…