Pokémon Soul-Silver & Heart-Gold | Pokéwalker

Für viele ist Pokémon immer eintöniger geworden und konnte meist nur noch eingefleischte Fans und Kinder faszinieren, die zuvor noch kein Pokémon gespielt haben oder leicht zu beeindrucken sind.
Nintendo hat sich jedoch wiedermal etwas neues einfallen lassen.
Man vereine Bewegung, Tamagotchi und die alten Gameboy-Pokémon und es entsteht ein kleines „Wunderdings“, das auf den ersten Blick aussieht wie ein Schlüsselanhänger. Es nennt sich Pokéwalker Dahinter verbirgt sich jedoch wesentlich mehr. Durch das alltägliche Laufen zählt es die Schritte und lässt die Levels der darauf transferierten Pokémon’s steigen. Kleine Minispiele sorgen für Unterhaltung unterwegs. Die Pokémon kann man dann später mit der DS-Version per Infrarot abgleichen und somit seinen Spielstand verbessern.
Sollte ich ein solches Gerät in absehbarer Zeit in die Hände kriegen werde ich euch mehr berichten!

Ein (japanischer) Trailer:


Redakteur

Kommentare sind geschlossen.