Battlefield 4 Beta

Ein weiterer Teil der beliebten Battlefield Reihe erblickt das Licht der Welt und hat bereits jetzt eine große Fangemeinde.

Bei EAs Spieleplattform Origin kann nun jeder die Beta bis zum 15. Oktober spielen. Leute die BF4 vorbestellt haben, Medal of Honor gekauft haben oder BF3 in der Premium Edition besaßen konnten es bereits ab dem 1.Oktober spielen.

Es steht allerdings bisher nur eine Karte zum Spielen bereit. Diese nennt sich „Siege of Shanghai“ und kann in den Modi Conquest und Domination gespielt werden.

Leute die jetzt schon Battlefield 4 spielen wollen brauchen wie bereits beim Vorgänger eine tapfere PC- Hardware, denn das Minimum liegt bei einer Geforce GTX 560 Ti oder einer GTX 650 Ti. Außerdem braucht man einen Dreikernprozessor von AMD oder besser sowie einen Intel der Core 2- Serie oder einen stärkeren Prozessor. Sowie 3 GB RAM. Und um in Maximalen Einstellungen zu spielen muss euer PC schon in der High- End- Klasse angesiedelt sein, denn dort braucht ihr einen Quad-, Sechs- oder Achtkernprozessor mit einer GTX 760 oder einer AMD Radeon HD 7950 Boost.

Wie bereits im Vorgänger könnt ihr so gut wie alle Grafik- Einstellungen verändern und so an euren PC anpassen.

Und ein letzter Punkt noch, die Beta kostet nichts, also holt sie euch bevor der 15. Oktober vorbei ist.

Viel Spaß mit der BF4- Beta


Redakteur

Kommentare sind geschlossen.