jolidrive
Jolicloud 2 angekündigt

Jolicloud, vielen bekannt als webbasiertes OS und Service, der viele Cloud-Dienste verbindet, hat vor kurzem eine neue Version von Jolicloud angekündigt.
Bisher wurde nur ein Video veröffentlicht, das ein wenig neugrierig machen soll, genaue Infos wurden aber noch nicht veröffentlicht.
Was könnte uns erwarten?

jolidriveMehr Multimediafunktionen

Das Video lässt erwarten, dass Jolicloud die Multimediafunktionen von Jolidrive verbessern wird. So kann man erkennen, dass im Vorschauteaser Musik abgespielt wird. Auch eine neue Ansicht und einen stärkeren sozialen Aspekt könnte man erwarten. So sollte die künftige Ansicht in Tiles möglich sein, die kleine Vorschaubildchen anzeigen. Wir vermuten, dass diese Ansicht von Pinterest inspiriert wurde, sich aber nicht nur auf die Integration von Pinterest beschränken würde.

Spotify-Integration?

Eines der Icons lässt auf die Einbindung von Musikdiensten wie beispielsweise Spotify oder Rdio schließen. Dies wäre vor allem für Vielhörer mit Premium-Account von Vorteil, die sowohl ihre Musik in den Clouddiensten, als auch Musik über Spotify und Co hören möchten.  Die Verwendung mit einem Free-Account halten wir für unwahrscheinlich, als Premium-Account wird vermutlich die Variante für 9,99€ benötigt.

Jolicloud 2 Teaser from Jolicloud on Vimeo.

Quelle: Jolicloud.com