en-INTL_L_Scroogled_Keep_Calm_Mug_DHF-01113_mnco
Mircosoft vergisst eigene Vergangenheit und greift Google an

Was macht man, wenn man es nicht schafft, seine Marketing Strategie durchzusetzen? Man ändert sie und zwar so…

Anstatt die eigenen Marke voranzubringen, beschmutzt man den Ruf seiner Konkurrenz durch T-Shirt´s, Tassen und weiteren Dingen, auf denen Sprüche stehen wie “Keep Calm while we steal your Data” oder “I am watching you”. Sie werfen Google vor, dass sie ihre Nutzer ausspähen und Daten von jedem User stehlen, jede E-Mail scannen, um die User mit perfekt auf sie abgestimmte Werbung sprichwörtlich “voll zu bombardieren”.  Mit der Seite SCROOGLED (im Bunten Google Stil) versucht Microsoft zu zeigen, wie Google Sie überwacht und ihre Daten klaut.

“Wer im Glashaus sitzt, sollte nicht mit Steinen werfen” Dieses Sprichwort passt perfekt, da die  X-Box One hierzulande auch schon für Diskussionen gesorgt hat. Es ging um die Sicherheit der Daten und um die Hardware Kinect die den ganzen Raum filmt, um bestimmte Bewegungen zu erkennen, die die X-Box anschalten soll. Im Netz stieß Microsoft nur auf Spott!

Kaufen könnt ihr diese Dinge im Microsoft Store hier.