notifyr
Notifyr – iOS-Benachrichtigungen unter OS X

Wer kennt es nicht, wenn man die ganze Zeit am Computer hockt und verpasst, dass einem mehrere Personen in Whatsapp geschrieben haben. Und in der Notificationleiste von OSX herrscht gähnende Leere. Die App „Notifyr“ verspricht Abhilfe, denn sie soll die Benachrichtigungen von iOS einfach an jeden neueren Mac überragen – Ganz ohne W-Lan.

Notifyr sendet nicht nur Whatsapp, sondern alle Notfications, die man in iOS erhalten kann, an den verbunden Mac weiter. Einzelne Apps können hierbei aber auch deaktiviert werden.

Die Funktionsweise ähnelt hierbei der der Pebble-Uhr. Das iOS-Gerät dient als „Server“ und sendet die Daten an den Empfänger, im Falle der Pebble ist das die Uhr, im Falle von Notifyr ist das ein neueres MacBook, Mac Mini, Mac Pro oder iMac. Hierfür muss lediglich die App, welche für 3,99€ im App Store erhältlich ist und ein Client für OSX installiert werden. Da Bluetooth Low Energy für die App erforderlich ist, funktioniert sie nicht mit dem iPhone 4 oder älteren iPhones.

Notifyr zeigt, dass man auch ohne Internetverbindung noch vernünftige Verbindung zwischen zwei Geräten herstellen kann. Das Prinzip ist sehr einfach, das Design sehr schick. Wir finden 3,99€ allerdings noch etwas happig, wer auf seine Notifications viel wert liegt ist mit dieser App aber mit Sicherheit am besten beraten.

[appbox appstore 873639935]