whatsapp-logo
WhatsApp | Datenschutz Änderungen

911px-Whatsapp_logo.svg

Seit gestern gibt es ein neues Update, das viele neue Funktionen bereithält. Man kann nun die Chatverläufe auf dem Smartphone speichern, diese werden aber trotzdem noch auf den WhatsApp Servern gespeichert. Schnelleren Zugriff auf die Kamera und versenden von Slow Mo (iPhone) Filmen ist nun möglich, bearbeiten der Fotos und Videos und viele neue Einstellungen wurden neu hinzugefügt.

WhatsApp brachte schon vor längerer Zeit ein Update heraus, das ermöglichte einzustellen wer alles sehen kann, wann du zuletzt online warst. Diese Funktion ist weiterhin da, aber auf “Jeder“ gestellt. Wenn du dort etwas umgestellt hast, musst du das nun wieder auf “Niemand“ oder “Meine Kontakte“ ändern.