Whatsapp
Whatsapp bald für Browser?

Spekulationen über eine Web-Version für den Instant Messenger Whatsapp.

Der Kommunikationsdienst Whatsapp könnte schon bald auch für den Browser verfügbar sein. Das Unternehmen gab noch keine Stellungnahme, es wird jedoch behauptet, dass in der neueren Whatsapp-Version, Codestellen vorhanden  sind, die darauf hindeuten könnten.

Die niederländische Website AndroidWorld.nl veröffentlichte hierzu einen Screenshot, auf denen die wichtigen Zeilen Code farbig markiert wurden. Sie wollen auch herausgefunden haben, dass man sich via QR Code anmeldet.

whatsapp-web-client

 

Durch ein QR Code Verfahren sollen sich Nutzer auf der Adresse web.whatsapp.com* anmelden. Dies könnte so ablaufen:

  • Nutzer geht auf web.whatsapp.com*.
  • Der Browser zeigt einen QR Code.
  • Nutzer muss QR Code via Whatsapp einscannen.
  • Web-Version wird geladen mit Verlauf und Aktuellen Nachrichten.

Wann die Web-Version des populärsten Messenger-Dienstes auch auf PC verfügbar sein wird, ist noch nicht bekannt. Viele Nutzer warten schon lange darauf, dass es Whatsapp für den heimischen PC erscheint. Bis jetzt war dies nur über Rootzugriff auf das Handy und mit umständlichen Arten möglich.

* Diese Adresse ist noch nicht bestätigt. Wird auf dieser Adresse ein Anmelde-Verfahren gezeigt, bedeutet dies nicht, dass es etwas mit der Web-Version zu tun haben kann. Wir übernehmen keine Haftung, wenn etwas dadurch mit Ihren Daten passiert.
Quellen: AndroidWorld.nl; giga.de